Sachsenrieder Weiher, Dietmannsried

Bade- und Parkplätze sowie Wechselkabinen vorhanden; keine sanitären Anlagen. Der Sachsenrieder Weiher liegt am nördlichen Rand von Dietmannsried im Ortsteil Reichholzried und grenzt an den Landkreis Unterallgäu an.

Einstufung der Badegewässerqualität

2015

2016

2017

Ergebnisse der Badesaison 2017

Datum der Probenahme Wassertemperatur in °C Enterokokken (MPN/100 ml) Escherichia coli (MPN/100 ml) Bewertung
14.05.2018 19,5 <10 <10 Probe ist bakteriologisch nicht zu beanstanden
04.06.2018 25,2 <10 <10 Probe ist bakteriologisch nicht zu beanstanden
02.07.2018 22,7 10 87 Probe ist bakteriologisch nicht zu beanstanden
21.08.2018 24,8 10 10 Probe ist bakteriologisch nicht zu beanstanden
03.09.2018 17,5 <10 65 Probe ist bakteriologisch nicht zu beanstanden

Badegewässerprofil

Angaben
Fläche0,069 km²
Tiefe5 m (maximale Wassertiefe)

Legende

Legende